• 5. Seminar: Yoga in der zweiten Lebenshälfte - das Alter als Geschenk

  • Unsere YogateilnehmerInnen werden (mit uns) immer älter. Wie gehe ich im Gruppenunterricht mit den vitalen älteren Menschen um? Wie baue ich eine reine „Seniorengruppe“ auf? Was gilt es dabei zu beachten? Wie kann eine Yogaeinheit in einer Pflegeeinrichtung mit Bewohnern, die an Demenz oder Alzheimer erkrankt sind, aussehen? Welche Chancen bietet uns der Yoga im Umgang mit den Veränderungen in der zweiten Lebenshälfte? Yoga kann den Prozess des Älterwerdens unterstützen und vor allem auch den Wert des Älterwerdens vermitteln. Älterwerden kann auch als Geschenk betrachtet werden. Wir beschäftigen uns an diesem Wochenende praxisnah mit verschiedenen asanas, mit dem Atem und mit den Themen Ruhe und Lebensfreude.

    Datum: 18./19. Mai 2019

    Seminarkosten: 150 €

    Ort des Seminars: yoga mandiram münchen

    Referentin: Luise Dietz, Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/EYU in der Tradition Sri T. Krishnamacharya an der Schule Yoga Vision München, Weiterbildung bei R.Sriram – Schwerpunkt Yoga-Einzelunterricht,Yoga- Therapie und Philosophie, Weiterbildungen: Yoga für Kinder und Jugendliche, Meditation, Business Yoga. Derzeit in Weiterbildung bei Harald Homberger Phänomenologisch – Systemische Aufstellungsarbeit. Krankenschwester, Studium Pflegemanagement FH. Seit 2003 Yoga-Lehrerin in Ingolstadt, seit 2005 in eigener Schule, Gruppen- und Einzelunterricht, Firmenkurse, Wochenendkurse.